top of page
  • gruenweiss.sg

Roger Stilz ersetzt Alain Sutter

Nach rund sechs Jahren gehen der FCSG 1879 und Alain Sutter getrennte Wege. Nachfolger auf der Position des Sportchefs wird der Ostschweizer Roger Stilz. Präsident Matthias Hüppi und der Verwaltungsrat erklärten diesen Führungsentscheid heute Vormittag im Rahmen einer Medienkonferenz, an der auch Stilz vorgestellt wurde.



Der 46-Jährige gebürtige St.Galler Roger StilzRoger Stilzbringt lancierte seine Trainer- bzw. Sportmanagerlaufbahn frühzeitig während seiner Aktivkarriere. Beim SC Victoria Hamburg sammelte er von 2007 bis 2013 als Spielertrainer und Jugendkoordinator erste Erfahrungen in

Verantwortungspositionen. Es folgten Tätigkeiten als Assistenztrainer beim Hamburger SV (1. Bundesliga) sowie beim 1. FC Nürnberg (2. Bundesliga), ehe er von Juni 2016 bis Dezember 2020 das Nachwuchsleistungszentrum des FC St. Pauli leitete.


Von Januar bis November 2021 war Stilz Sportdirektor des SK Beveren in der höchsten und zweithöchsten Belgischen Liga, danach rund ein Jahr lang Geschäftsführer Sport beim SV Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga.


Roger Stilz, der über die UEFA Pro Lizenz und einen Master in Germanistik verfügt, wird seine Aufgaben als Sportchef des FC St.Gallen 1879 bereits im morgen beginnenden Trainingslager der 1. Mannschaft in Murcia (Spanien) wahrnehmen. Der FC St.Gallen 1879 heisst Roger Stilz herzlich willkommen und wünscht ihm einen guten und erfolgreichen Start bei seiner neuen Aufgabe.







bottom of page