top of page
  • gruenweiss.sg

Ein 21-Jähriger fürs Mittelfeld

Vom FC Luzern wechselt Mihailo Stevanovic zum FC St.Gallen 1879. Er unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2025.

Der schweizerisch-serbische Doppelbürger stiess 2009 im Alter von sieben Jahren in die Nachwuchsabteilung des FC Basel 1893 und durchlief dort alle Stufen bis zur U21. Ebenfalls kam der in Liestal geborene Stevanovic in verschiedenen Schweizer Nachwuchsauswahlen zum Einsatz. Im Sommer 2022 wechselte Stevanovic in die U21 des FC Luzern, wo er in 27 Spielen 15 Tore erzielen konnte. In der Super League kam er beim FC Basel 1893 sowie beim FC Luzern zu je einem Teileinsatz.


Der Sportchef zum neuen Mittelfeldspieler:

«Mihailo ist ein aufstrebender, junger Spieler. Er verfügt über viel Talent und hat in der Promotion League gezeigt, dass er auch Tore schiessen kann.»



Fakten zu Mihailo Stevanovic:


Geburtsdatum: 04.01.2002

Nationalität: Schweiz / Serbien

Grösse: 1,85 Meter

Bisherige Vereine: FC Basel 1893 Nachwuchs, FC Luzern Nachwuchs

Comments


bottom of page